Jennifer Hudson als Aretha Franklin in neuem Film

Der Oscar-Preisträger würdigt die Queen of Soul in einem Biopic-Teaser. Die Rolle eines geliebten Sängers, Songwriters, Soul-Symbols und Aktivisten zu spielen, ist für jeden Star eine Chance, aber tatsächlich ans Mikrofon zu treten und eine Legende wie die verstorbene Aretha Franklin zu kanalisieren, wäre für die meisten unerreichbar. Aber nicht für Jennifer Hudson. In einem 44-sekündigen Clip, der Freitag erschien, steht Hudson in einem funkelnden Kleid auf einer schwach beleuchteten Bühne und singt den Anfangstext zu dem von Aretha Franklin selbst gemachten Lied von Otis Redding. Wenn sie den unvergesslichen Titel “R-E-S-P-E-C-T” formuliert, leuchtet das Wort hinter ihr auf und die Musik schwillt an. Trotz seiner Kürze beweist der intensive Teaser, dass der Star das Zeug dazu hat, Franklin auf der großen Leinwand zum Leben zu erwecken. Hudson erzählte kürzlich von ihren Erfahrungen mit der Kanalisierung von Franklin für den Film, als sie sich mit Willie Geist von Sunday TODAY zusammensetzte. “Das sind riesige Schuhe, die ich füllen muss, aber ich mache nur einen Schritt nach dem anderen, einen Tag nach dem anderen”, sagte sie. “Alles was ich tun möchte, ist ihr Tribut zu zollen und ihren Bitten nachzukommen. ‘Aretha sagte, mach das? Ja, gnädige Frau.'”

Facebook
Twitter