Donald Trump lobt Angela Merkel – “Wirklich eine fantastische Frau”

Angela Merkel hat Donald Trump anscheinend während des NATO-Gipfels beeindruckt. Andernfalls wird der US-Präsident Kritik an der deutschen Politik nicht retten. Für den Kanzler hat er noch warme Worte übrig. US-Präsident Donald Trump hat Bundeskanzlerin Angela Merkel trotz seiner Kritik an aus seiner Sicht geringen Verteidigungsausgaben gelobt. “Sie ist wirklich eine fantastische Frau”, sagte Trump am Donnerstag (Ortszeit) bei einem Mittagessen mit Botschaftern aus den Staaten des Sicherheitsrats der Vereinten Nationen im Weißen Haus.
Zu Beginn des Treffens hatte Trump die NATO-Staaten kritisiert, die seiner Ansicht nach hinter den von ihm gesetzten Zielen für Verteidigungsausgaben stecken – ohne jedoch die betroffenen Länder zu erwähnen. In der Vergangenheit hatte er Deutschland ausdrücklich kritisiert. Der deutsche UN-Botschafter Christoph Heusgen hat in der Runde im Weißen Haus für Lachen gesorgt, als er Trumps Ansprache mitteilte, er habe sich gefragt, wen der Präsident meinte, als er über die NATO sprach, und Trump erwiderte: “Das ist ein sehr Wir hatten gestern eine interessante Diskussion mit Angela. Sie ist eine fantastische Frau. Sie ist wirklich eine fantastische Frau. “Der US-Präsident und der Bundeskanzler haben sich am Mittwoch auf dem NATO-Gipfel in der Nähe von London getroffen. Heusgen fügte hinzu, es bestehe auch die Hoffnung, dass Trump die Vereinten Nationen für wichtig halte – und dass die USA ihre Beiträge an die Vereinten Nationen entrichteten. Dort sind die USA im Rückstand. Trump antwortete: “Ich denke, die UNO hat ein enormes Potenzial.”
“Wir hatten enorme Erfolge in London und die NATO ist in sehr gutem Zustand und die Beziehungen zu anderen Ländern sind wirklich außergewöhnlich”, bekräftigte Trump sein Engagement für das Wachstum der NATO, das in den Verteidigungsausgaben ausgewiesen ist. “Die NATO ist jetzt finanziell sehr gesund und sehr stark”, sagte er. Es gibt jedoch immer noch zahlreiche NATO-Staaten, die “in Verzug” sind.

Facebook
Twitter