“Du bist ein verdammter Lügner!” Biden zum Wähler

In einem öffentlichen Forum findet ein intensiver Austausch zwischen Präsidentschaftskandidat Joe Biden und einem Rentner statt. Anlass: Korruptionsvorwurf – und Kritik an Bidens Alter. Dies fordert den Rentner zu einem Push-up-Wettbewerb auf. Während eines Wahlkampfauftritts in Iowa verlor Joe Biden, einer der US-Präsidentschaftskandidaten der Demokraten, den Sockel. Anlass war der Kommentar eines Wählers auf einem Bürgerforum. Ein 83-jähriger Rentner warf Joe Biden vor, seinen Sohn in die Ukraine zu schicken und “den Zugang zur Präsidentschaft zu verkaufen”. Er hält den 77-jährigen Biden auch für “zu alt”, um den Posten des US-Präsidenten zu besetzen.
Biden reagierte verärgert auf die Bemerkungen. “Du bist ein verdammter Lügner!” Er rief dem Mann zu und widerstand den grundlosen Anschuldigungen. Auf die Frage, wie der Mann denkt, sagte er nur, dass er es im Fernsehen gesehen habe. Biden betonte, dass sein Sohn Hunter Biden nichts falsch gemacht habe. In Bezug auf sein Alter betonte Biden zunächst seine langjährige Erfahrung in der US-Politik – und bat den Mann dann, Liegestütze mit ihm zu machen. “Dann wirst du sehen, wie ich in Form bin. Lass uns rennen, lass uns einen IQ-Test machen!” er sagte.

Facebook
Twitter