“Mittelfinger-Frau” – Wahl in Virginia

Juli Briskman wurde durch ihren linken Mittelfinger berühmt gemacht: Auf einem Foto, das vor zwei Jahren um die Welt ging, auf welchem Ihr Finger und ihr Rücken gut zu erkennen sind. “Dieses Bild wird mich den Rest meines Lebens verfolgen”, sagte Briskman der “HuffPost”. “Das ist mein Hintern, das ist mein Finger. Aber wenn es das ist, was dieses Land braucht, dann freue ich mich, dieser Mensch zu sein.” Die 52-Jährige wird bei einer Radtour in Virginia von US-Präsident Donald Trumps Tross überholt, der war nämlich gerade auf dem Weg zum Golfplatz. Briskman zeigt der Kolonne den Stinkefinger – eine durchaus nachvollziehbare, spontane Geste – jedoch mit Folgen, denn das Ganze wird von einem Fotografen festgehalten. Erst ist sie amüsiert, als das Bild im Internet viral geht. Dann aber verlor sie ihren Job: Sie habe dem Betrieb geschadet, so empfindet es jedenfalls ihr Arbeitgeber. Die Mutter – alleinerziehende – ohnehin schon politisch aktiv, nutzt ihre Prominenz nun dazu, um für die Demokraten zu kandidieren und hat nun einen neuen Job in der Lokalpolitik.

Facebook
Twitter