Türkei: Journalist und Schriftsteller Ahmet Altan kommt frei

Nach nun mehr als drei Jahren Haft hat ein türkisches Gericht den Schriftsteller Ahmet Altan und die Journalistin Nazli Ilicak unter Auflagen freigelassen. Angeordnet hat ein türkisches Gericht in Istanbul die Freilassung des Schriftstellers Ahmet Altans und der Journalistin Nazli Ilicak. Beide wurden allerdings zu mehrjährigen Haftstrafen wegen Unterstützung einer Terrororganisation verurteilt, so berichtet die staatliche Nachrichtenagentur Anadolu. Altan erhielt demnach ein Strafmaß von zehn Jahren und sechs Monaten Haft, Ilicak verurteilte das Gericht zu acht Jahren und neun Monaten. Nur unter Bewährungsauflagen würden die beiden freigelassen, sie müssten sich regelmäßig bei der Polizei melden. Ahmet Altans Bruder, der Ökonomieprofessor und Autor Mehmet Altan, wurde freigesprochen, wie Anadolu weiter berichtete.

Facebook
Twitter