FC Bayern trennt sich von Trainer Kovac

Infolge des 1:5-Debakels im Spiel gegen Eintracht Frankfurt haben sich der FC Bayern München und Trainer Niko Kovac einvernehmlich getrennt, so teilte es der Verein am Abend mit. Vorerst übernimmt nun erst einmal Co-Trainer Hans Flick. Nach einem “offenen und seriösen Gespräch mit einem einvernehmlichen Ergebnis” entschieden sich Trainer Niko Kovac und der FC Bayern München zur einvernehmlichen Trennung. Der Coach hatte dem Verein bereits zuvor seinen Rücktritt angeboten. So bestätigten es auch die Münchner am Abend. Bis auf weiteres wird Co-Trainer Hans Flick die Mannschaft coachen. Er wird die Mannschaft auch auf die wichtigen Champions-League-Spiele gegen Olympiakos Piräus am kommenden Mittwoch und gegen Borussia Dortmund im Bundesligaspiel am kommenden Samstag vorbereiten.

Facebook
Twitter