Trump-Impeachment im Live TV

Seit sechs Wochen laufen die Voruntersuchungen im Repräsentantenhaus. Mehr als ein Dutzend Zeugen wurden bislang hinter verschlossenen Türen befragt. US-Präsident Trump und viele Republikaner lehnen diese Befragungen als unrechtmäßig ab, weil es zuvor keine offizielle Abstimmung im Repräsentantenhaus gab. “Es ist alles ein politischer Schwindel!”, sagt Trump immer wieder, eine bloße Fortsetzung der “Hexenjagd” gegen ihn. Mit der Abstimmung heute will die demokratische Mehrheitsfraktion diesen Vorwurf entkräften. Auch dürfen künftig die Anwälte des Präsidenten bei den Anhörungen dabei sein und Zeugen befragen. Und die Anhörungen sollen nicht mehr hinter verschlossenen Türen, sondern öffentlich stattfinden: Schon von kommender Woche an könnten sie live im Fernsehen übertragen werden.

Facebook
Twitter